REGNER Dampf- und Eisenbahntechnik
   
ECHTDAMPF FELDBAHN AKTUELLES ÜBER UNS
   


Tipps zum Betrieb
Tipps zur Montage
Reklamationen
Downloads
Für Fachhändler
instruction translations






















 
zurück zur Übersicht

Probleme beim Zünden der Jubi-Stainz

Nach dem Zünden der Lokomotive kann es durch die schlanke Form der Schornsteins zu einem Abgasstau in der Rauchkammer kommen und das Feuer erlischt. Öffnet man die Rauchkammertür brennt das Feuerruhig weiter.

Abhilfe: In die Rauchkammerstütze werden rechts und links eine Öffnung von ca. 6x20 mm eingefrästoder eingefeilt. Kann es selbst nicht gemacht werden,bitte einschicken, wird umgehend ausgetauscht.